Käfer und Spinne



Ein physisches Theaterstück mit Objekten und Klang

 

Mitten auf der schönen Wiese wohnt die Spinne. Sie hat sich dort häuslich eingerichtet. So richtig gemütlich. Zimmer mit Aussicht, herrliche Luft. Doch eines Morgens früh wird ihre Ruhe jäh gestört. Da hört sie ein Rumpeln, ein Zirpen, ein Knattern und Brummen: Der Käfer kommt angeflogen und baut sein Haus direkt neben ihrem auf. „Ich glaub ich spinne!“ denkt die Spinne – „Hier ist es schön, hier bleibe ich!“ denkt sich der Käfer.

 

Ohne Worte und mit viel Phantasie und Neugier erzählen die Spieler eine Geschichte von Heimatglück und Nachbarschaft. Von zwei sehr unterschiedlichen Charakteren, die lernen müssen miteinander zu leben und womöglich sogar Freundschaft zu schließen.

 

Alter:

für alle zwischen 4 und 104 Jahren

 

Dauer:

ca. 45 Minuten

 

für Drinnen und Draußen geeignet.

 

Spiel:

Tina El-Fayoumy

Maik Evers

 

Dramaturgische Unterstützung:

Oliver El-Fayoumy

Fotos



Trailer




Infos für Veranstalter



Download
KäferSpinne.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.5 MB