theater spielMarie...

... ist eine freie Theatergruppe für zeitgenössisches Kinder- und Jugendtheater. 2017 von Tina El-Fayoumy und Maik Evers gegründet verbindet spielMarie Elemente aus dem Bewegungstheater und dem Objekt- und Figurentheater.

Maik Evers

Maik Evers, geboren in Düren, studierte zuerst in Köln Philosophie, wo er neben dem Studium bereits erste Erfahrungen als Schauspieler und Regisseur in der freien Theaterszene sammeln konnte, bevor er 2007 nach Stuttgart kam, um dort sein Studium im Fachbereich Figurentheater an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart aufzunehmen (Abschluss 2011 mit der Inszenierung Wölfe, Regie: Michael Vogel).

 

Seit dem Abschluss arbeitet er als freier Figurenspieler und Regisseur in Deutschland und gastierte mit eigenen Produktionen u.a. in Polen, Österreich und der Schweiz.

 

Neben seiner selbstständigen Theaterarbeit führten ihn Auftragsarbeiten und Gastengagements an die Tonhalle Düsseldorf, zu den Bochumer Symphonikern, an das Schlosstheater Celle und zur Staatsoper Stuttgart.

 

In seiner künstlerischen Arbeit sucht er immer wieder den Austausch zwischen den verschiedenen Kunstformen und die Zusammenarbeit mit Künstlern aus anderen Sparten (Musik, Schauspiel, Bildende Kunst, Tanz,etc.)

Tina El-Fayoumy

Tina El-Fayoumy hat ihre künstlerische Ausbildung an der Folkwang-Hochschule im Hauptfach Physical Theater gemacht. Während ihres Studiums war sie Stipendiatin des ev. Studienwerks Villigst. Mit ihrem Abschlussprogramm „Zwischen Sein und Werden“ war sie für den Folkwangpreis nominiert. Sie ist Kunstförderpreisträgerin der Stadt Neuss.

 

Seit 2005 arbeitet sie freischaffend als Theatermacherin, Schauspielerin und Regisseurin. Mit ihrem Mann Oliver gründete sie 2005 das theater fayoum. Unter diesem Label initiieren sie gemeinsam spartenübergreifende Projekte mit einem Pool von Künstlern aus verschiedenen Kunstformen: Tanz, Figurenspiel, Musik, Dramaturgie, bildende Kunst .u.a.

 

Ihre bisherigen Theaterarbeiten entstanden in Koproduktion mit dem FFT Düsseldorf, dem FITZ Stuttgart, dem Tanzhaus NRW, der Tonhalle Düsseldorf, den Bochumer Sinfonikern.

 

Ihre bisherigen Produktionen wurden u.a. an der Elbphilharmonie und Laiszhalle Hamburg, Konzerthaus Berlin, Aaltotheater Essen, Schauspielhaus Bochum, Theater Duisburg, Schauspielhaus Bochum und auf Festivals gezeigt.

 

 

 

2017 gründete sie außerdem zusammen mit Maik Evers das theater spielMarie, wo die Beiden mit anderen Künstlern kleinere mobile Formate entwickeln. Ihre erste Produktion „Käfer und Spinne“ war 2019 ausgewählt als Kindertheater des Monats NRW.

 

Seit 2005 ist sie an zahlreichen Produktionen des Duisburger Kinder- und Jugendtheaters KOM`MA beteiligt. Sie inszeniert und spielt dort in mehreren Kinderstücken und leitet den Juniorclub.

 

Neben ihrer eigenen künstlerischen Tätigkeit arbeitet sie auch im kulturellen Bildungsbereich als Workshopleiterin und Dozentin für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.